News

Bauherrenpreis „Dedalo Minosse” für Festung Franzensfeste

[04.05.2011]

Die umgebaute Festung Franzensfeste erhält heuer den „Dedalo Minosse Preis“, eine der bedeutendsten Architekturauszeichnungen der Welt.

Bei der achten Ausgabe des von der Vereinigung freischaffender Architekten „Ala Associati“ international ausgeschriebenen Bauherrenpreis „Dedalo Minosse“ wurden mehr als 500 Projekte eingereicht. Die Besonderheit des „Dedalo Minosse Preis“, der alle zwei Jahre verliehen wird, besteht darin, dass der Bauträger und nicht der Architekt ausgezeichnet wird. So soll der Preis Anstoß zur Realisierung von hochwertiger Architekturqualität geben

Die Anpassung der Festung Franzensfeste wurde geplant von den Architekten Markus Scherer und Walter Dietl.

LANZ Metall gratuliert dem Preisträger, der Autonomen Provinz Bozen, zu dieser Auszeichnung.

DE IT EN

.

.